Anfahrt

Anfahrtsbeschreibung von Schloß Gersdorf (http://schloss-gersdorf.org)

Anfahrt mit dem Zug
Es fahren regelmäßig Züge nach Döbeln. Die Buslinie 75 fährt von Döbeln nach Roßwein.
Von dort aus kommt ihr zu Fuß oder mit unserem Shuttle zum Campgelände (siehe unten).
Falls nötig, holen wir euch auch von Döbeln oder anderen Städten in der Nähe ab.

Eine aktuelle Fahrplanauskunft findet ihr auf der Website des Verkehrsbund Mittelsachsen: http://www.vms.de/fahrplan/fahrplanauskunft/

Falls ihr laufen wollt (15min bergauf):
Brücke über die Mulde und den steilsten Weg („Postweg) hochlaufen. Immer gerade hoch. Bis ihr keine puste mehr habt. Dann kommt ihr in Gersdorf an. Aus dem Wald immer gerade aus, über die kleine Asphaltstraße gerade am Postkasten runter und schon seit ihr da. Die Strecke ist schön, aber bei nassem Wetter schlammig.

Wenn ihr nicht offroad gehen wollt, dann müsst Ihr auf dem Markt in Roßwein aussteigen und entweder Euch abholen lassen oder den längeren Weg über die Straßen nehmen: vom Markt zum Bahnhof duchfragen. Vom Bahnhof Roßwein geht ihr links die Straße entlang (Gersdorfer Straße). Dann die 2. Straße rechts scharf den Berg hoch, am Kindergarten Bussi Bär vorbei. Dem Straßenverlauf im Wald bis nach Gersdorf folgen (25min). In Gersdorf vor dem Briefkasten (rechter Hand) rechts die kleine Asphaltstraße runter. – Dann ist das Schloss nicht zu übersehen.

Anfahrt mit dem Auto – ACHTUNG: ES GIBT DREI GERSDÖRFER BEI UNS!

A14 verlassen über Abfahrt Döbeln Ost / Roßwein. Nach Roßwein fahren. In Roßwein der Beschilderung „Bahnhof“ folgen. Dann weiter wie Erklärung „Fußweg vom Bahnhof“.

A4 verlassen über Abfahrt „Berbersdorf / Roßwein“. Richtung Roßwein fahren. An Abzweig „Nossen“ rechts abbiegen und gleich 100m später links ab nach „Gersdorf“. In Gersdorf am Briefkasten links runter.

Falls mit KFZ und Navi anreist bitte eintippen: bei Ort „Striegistal“, bei Straße „Gersdorf“ und bei Hausnummer“23″. DAS KLAPPT NUR BEI FRISCHEM UPDATE! Wenn Euer Gerät nicht so frisch ist dann tipt bitte bei Ortschaft „Tiefenbach“ ein – und nicht „Striegistal“. Es gab eine Gemeindegebietsreform und mache haben das nicht drin.

Parkgelegenheiten in der Nähe sollten in ausreichender Zahl vorhanden sein. Ein schmale aber lange Betonstraße hinter dem Schlosspark darf einseitig beparkt werden. Die Wohnwägen und fahrbaren Schlafgelegenheiten parken auf einer Wiese, zwar in der Sonne, aber mit viel Platz.

Shuttle zum Campgelände

Es gibt ein Shuttle, welches euch von Roßwein zum Campgelände und zurück bringt. Falls ihr dieses Angebot nutzen wollt, müsst ihr euch auf jeden Fall vorher telefonisch anmelden!

Das Shuttle-Handy könnt ihr ab dem 30.07 tagsüber unter (0175) 472 02 92 erreichen.

Wir das Shuttle sind die folgenden Abholzeiten angedacht. Wir würden uns freuen, wenn Menschen vor allem zu diesen Zeiten nachfragen, fahren aber wann immer ihr es braucht.

Falls es sehr schwierig für euch ist nach Roßwein zu kommen (zum Beispiel kein Bus kommt oder sehr viel getragen werden muss), können wir auch von Döbeln oder anderen Orten aus abholen.

Abholzeiten von Roßwein-Markt (auf Nachfrage flexibel; fährt nur wenn sich Menschen angemeldet haben):

09:50
11:50
13:50
15:50
17:50
19:50
20:50